Unsere Geschichte

Seit mehr als 70 Jahren und bereits in 3. Generation steht das Autohaus Gerlach im Dienste Ihrer Mobilität.

1950

Bereits 1950 eröffnete Robert Gerlach II eine kleine Kfz-Werkstätte im oberösterreichischen Friedburg und legte somit den Grundstein für das Familienunternehmen. Sein Sohn, Robert Gerlach III erlernte hier das Handwerk des Kfz-Technikers.

1960

Als einer der ersten unterzeichnete man 1960 einen offiziellen Händlervertrag der Marke Renault. Im neu geschaffenen Ausstellungsraum sieht man hier schon eine Renault Dauphine. Über der Eingangstür wurde stolz die Raute, das Markenzeichen von Renault, montiert.

1961

Ständig war man bemüht, bestmöglichen Service zu bieten. So wurde 1961, im Jahr als der legendäre R4 erschien, eine Tankstelle errichtet. Die Modelle von Renault prägten schon bald das Straßenbild in der Umgebung.

1973

1973, im Jahr des ersten Ölpreisschocks, übernahm Robert Gerlach jun. den Betrieb. Renault Gerlach war mittlerweile ein Begriff. Viele Kunden erfreuten sich an den sparsamen und vielseitigen Modellen. Vom praktischen R4 bis zum eleganten Renault 16 hatte die Familie Gerlach für jeden das richtige Auto.

1977

Bald platzte der Betrieb in Friedburg aus allen Nähten. Um weiterhin die Anforderungen an ein modernes Autohaus zu erfüllen, entschloss man sich 1977 zum Bau eines völlig neuen Betriebes im benachbarten Straßwalchen. Ein, für damalige Verhältnisse, großzügiger Schauraum, eine moderne Lackieranlage und viel Platz in der Werkstätte wurde geschaffen. Das Bild zeigt die Firma Gerlach im Jahr 1983.

1985

Schon in jungen Jahren trat die heutige Inhaberin Brigitte Gerlach in den elterlichen Betrieb ein und übernahm Zug um Zug immer mehr Aufgaben und Verantwortung bis sie im Jahr 2000 den Betrieb übernimmt.

2006

Es wurde stetig investiert und modernisiert. 2006 entschied man sich auch den Vertrieb Marke Dacia zu übernehmen.

2020

Im Herbst 2019 wird die sorgfältige und lange geplante Erweiterung auf mehr als die doppelte Fläche in Angriff genommen. Nach nur 6-monatiger Bauzeit präsentiert sich der Betrieb ab März 2020 als neues modernes Autohaus, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Mit harter Arbeit und mit einer gehörigen Portion Mut hat Brigitte Gerlach in der männlich dominierten Branche viel erreicht. Heute beschäftigt sie rund 20 Mitarbeiter und kann mit Stolz auf eine über 70-jährige Firmengeschichte blicken.

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern und Ihre Zustimmung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt.